x
 » Ampatex Eco 5 extra

Ampatex Eco 5 extra
Neu

Nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung, gitterverstärkt

Produktfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung

Dreilagige, gitterverstärkte und nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung.

  • Gitterverstärkt: ideal für Einblasdämmung
  • Weiches Material, gut zu verarbeiten
  • Gut zu verkleben
  • ISCC-konform: besteht zu 62 % aus nachwachsenden Rohstoffen oder PCR (Post-Consumer-Recycling)

Dreilagige, gitterverstärkte und nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung. Einsatz in Dach, Wand, Boden und Decke in aussen diffusionsoffenen Konstruktionen. Ideal für die Einblasdämmung dank hoher Reisswerte.


20 Jahre Ampack Garantie

Voraussetzung für die 20-jährige Garantie ist u. a. die Registrierung des Bauobjektes und der verwendeten Ampack-Produkte. Ferner sind unsere Produkte im System zu verwenden. Details finden Sie in unseren allgemeinen Garantie-Bestimmungen.

baubook

CE 13984:2013

ECO

ISO 9001

Art.-Nr.BezeichnungRollenmasse

7640442091308

Ampatex Eco 5 extra1,5 m × 50 m = 75 m2
Eigenschaft Wert Norm
Harmonisierte europäische Norm EN 13984:2013

Flächengewicht

107 g/m2

EN 1849-2

Geradheit

< 75 mm / 10 m

EN 1848-2

Brandverhalten

E EN 13 501-1 / EN ISO 11925-2

Brandkennziffer

5.2
Wasserdichtheit bestanden bei 2 kPa EN 1928, Verfahren A

Wasserdampfdurchlässigkeit, sD-Wert

5,0 m EN 1931

Überlappungsbreite

10 cm

Höchstzugkraft längs / quer

210 / 160 N/5 cm

EN 12 311-2, ohne Trägereinlage, EN 13 859-1, Anhang A , mit Trägereinlage

Reissdehnung längs / quer

21 / 22 %

EN 12 311-2, ohne Trägereinlage, EN 13 859-1, Anhang A , mit Trägereinlage

Weiterreisswiderstand längs / quer

160 / 180 N

EN 12 310-1 ohne Trägereinlage EN 13 859-1, Anhang B, mit Trägereinlage
Luftdichtheit luftdicht
Gefährliche Stoffe keine
Sichtbare Mängel keine
Werte nach künstlicher Alterung
Technische Datenblätter
pdf Technisches Datenblatt: Ampatex Eco 5 extra Technisches Datenblatt: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Werbemittel
pdf Folder: Ampatex Eco 5 extra Folder: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung, gitterverstärkt
Produktbeipacks
pdf Produktbeipack: Ampatex Eco 5 extra Produktbeipack: Ampatex Eco 5 extra 1,5 x 50 m, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Produktfotos
jpg Produktfoto: Ampatex Eco 5 extra Produktfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Anwendungsfotos
jpg Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
jpg Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra Anwendungsfoto: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung
Leistungserklärungen
pdf Leistungserklärung: Ampatex Eco 5 extra 1,5 x 50 m Leistungserklärung: Ampatex Eco 5 extra 1,5 x 50 m, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung, gitterverstärkt
Ausschreibungstexte
pdf Ausschreibungstext: Ampatex Eco 5 extra Ausschreibungstext: Ampatex Eco 5 extra, nachhaltige Dampfbremse und Luftdichtung, gitterverstärkt

Ampatex Eco 5 extra ist Dampfbremse und Luftdichtung zugleich. Alle Fugen, Spalten, Überlappungen, Anschlüsse und Durchbrüche müssen luftdicht ausgebildet werden. Beschädigungen in der Fläche sind abzudichten. Ampatex Eco 5 extra wird im trockenen Innenausbau warmseitig der Wärmedämmschicht eingesetzt und im Überlappungsbereich mit Klammern oder Nägeln verdeckt befestigt. Die glatte, bedruckte Seite zeigt dabei zum Raum und auf dieser wird verklebt. Beim Verlegen darauf achten, dass die Bahnen 10 cm überlappen. Die Überlappungen sind anschliessend mit Ampacoll Easy dicht abzukleben. Auf nicht nagelbaren Unterkonstruktionen stellt das Klebeband Ampacoll DT eine Montagehilfe dar. Durch Anbringen der raumseitigen Verkleidung erfolgt dann die definitive Befestigung. Randanschlüsse sind mit Ampacoll BK 530 oder Ampacoll RA auszuführen. Poröse oder staubige Untergründe mit Ampacoll Primax vorstreichen. Durchdringungen wie Lüftungs- und Elektrorohre, Pfetten, Sparren usw. sind dauerhaft mit Ampacoll BK 535 oder Ampacoll Elektro / Install Manschetten abzudichten. Bei porösen, staubigen oder rauhen Untergründen ist auch hier ein Voranstrich mit Ampacoll Primax notwendig.

Zurück zur Übersicht